10 Jahre Musikschule Instrumentor

24 Aug 2021

Von Thrash Metal bis Oper Von einer «popeligen Excel-Tabelle» zur gestandenen Vermittlungsplattform: Die Musikschule Instrumentor mit Lehrpersonen aus der Schweizer Musikszene feiert den 10. Geburtstag.

«Wer Rock spielen will, sollte nicht mit Klassik beginnen müssen und umgekehrt», fanden die beiden Musiker Siro Müller (Schlagzeug) und Andreas Brändle (E-Bass) und riefen am 16. August 2011 kurzerhand Instrumentor ins Leben. Die Idee: Motivierte Musikschülerinnen und -schüler mit motivierten Lehrpersonen zusammenzubringen, so dass im Unterschied zum Blockflöten-Schulunterricht genau das gelernt werden kann, was man will.

Was mit Excel-Tabellen im Freundeskreis begann, ist heute zur gestandenen Vermittlungsplattform für die ganze Schweiz gewachsen. So lassen sich auf Instrumentor rund 400 Lehrerinnen und Lehrer für unterschiedlichste Instrumente und Stile finden – von Thrash Metal bis Oper ist alles vertreten.

Unter den Lehrpersonen befinden sich auch bekannte Namen aus der Schweizer Musikszene wie etwa Sänger und Gitarrist Adi Weyermann (The Weyers), Trompeterin Sonja Ott (Patent Ochsner), Schlagzeuger Peter Haas, Sängerin und Songwriterin Lea Lu, Gitarrist Disu Gmünder (Patent Ochsner), Opernsänger Vladi mir Vassilev und E-Bassistin Martina Berther.

Mehr Informationen: https://www.instrumentor.ch/de