BLUES FESTIVAL BASEL 2021: Auf Dezember 2022 verschoben

6 Dez 2021

Mit grossem Bedauern teilt der Vorstand des Blues Festival Basel mit, dass aufgrund der aktuellen Entwicklung von Covid-19 in der Schweiz und den damit verbundenen behördlichen Reisebestimmungen, das internationales Festival mit Acts aus unterschiedlichen Ländern, 2021 nicht stattfinden kann und somit schweren Herzens auf den Dezember 2022 verschoben werden muss. Die Verschiebung betrifft auch die «Blues in Schools», den Workshops der internationalen Festival-Acts in den Schulen der Region vom 17. Dezember 2021.

Mit grossem Bedauern teilt der Vorstand des Blues Festival Basel mit, dass aufgrund der aktuellen Entwicklung von Covid-19 in der Schweiz und den damit verbundenen behördlichen Reisebestimmungen, das internationales Festival mit Acts aus unterschiedlichen Ländern, 2021 nicht stattfinden kann und somit schweren Herzens auf den Dezember 2022 verschoben werden muss. Die Verschiebung betrifft auch die «Blues in Schools», den Workshops der internationalen Festival-Acts in den Schulen der Region vom 17. Dezember 2021.

Blues Festival Basel neu vom 17. bis 21. Dezember 2022

Der Vorstand und der Festivalpartner Volkshaus Basel konnten bereits einen Verschiebetermin vereinbaren. Demzufolge findet das Blues Festival Basel neu vom 17. bis 21. Dezember 2022 statt. Entsprechend behalten die Tickets ihre Gültigkeit; weitere Informationen erhalten Tickethalter*innen in der nächsten Zeit direkt durch den Ticketcorner. Das Blues Festival Basel Organisationsteam ist nun mit Hochdruck engagiert, die Änderungen vorzunehmen und die vorgesehenen Künstler für die neue Festivalwoche zu fixieren.

Weitere Informationen: http://www.bluesbasel.ch/