Jazz und vieles mehr im Aarestedtli

14. Juli 2022

Die 36. Ausgabe des Jazz Open Air Büren an der Aare steht vor der Tür. Der Anlass findet von 18. bis 20. August auf der Freiluftbühne im historischen Städtchen statt.

Als Auftakt am Donnerstag findet eine einzigartige 20er-Jahre-Show statt. Das Orchester JAZZLOUNGE 1920 unter der Leitung von Danny Hertach versetzt das Publikum mit internationalen Spitzenmusikern, mit mitreissendem Swing, Charleston, Jazz und Blues direkt in die Welt der «roaring Twenties». Am Freitag sind Rock’n’Roll und Blues angesagt. Als erste Band spielen die Rhythm Travellers. Ihr Motto ist «Let the good times roll» - Rock’n’Roll, Country und Blues sind angesagt. Die zweite Band, BLUECERNE, eine Schweizer Band aus Luzern, spielen den «Old School Blues» und «Southern Soul».

Jazzsängerin Rita T. and Friends
Der Samstag eröffnet Rita T. and Friends. Musikalität, Experimentierfreude und Talent sind das Erfolgsrezept. Rita T. ist Jazzsängerin die auch Banjo spielt. Nach etlichen Jahren bei der Loverfield Jazzband hat sie sich nun ihren Wunsch, als Sängerin mit eigener Band aufzutreten, erfüllt. Den Abschluss am Samstag macht die PICCADILLY SIX JAZZBAND: swingender und fröhlicher Dixieland, gepaart mit exzellenter Beherrschung der Instrumente. (pd)

http://www.jazzbueren.ch