Jazztage Lichtensteig: Viel Live-Power von Pop über Rock bis Jazz und Swing

8. Juli 2022

Im August 2022 ist es wieder so weit. Nach einer zweijährigen Durststrecke steht einer Durchführung nichts mehr im Wege. Die Jazztage 2022 finden vom 12. bis 14. August wieder statt. Und wie!

Für dieses Jahr sind grossartige Musikerinnen und Musiker angesagt: Am Freitagabend präsentiert beispielsweise Seven sein kürzlich erschienenes Album «Ich Bin Mir Sicher!». Auch HALUNKE sind mit neuem Liveprogramm auf Tour. Die beliebte Liveband – übrigens von SRF 3 zum «Best Talent» erkoren und mit drei Alben auf den Top 10 der Schweizer Album Charts platziert – begeistert mit ihrer charmanten und witzigen Art von Gross bis Klein. Doch damit ist der Freitag noch lange nicht ausgefüllt: Weitere grossartige Künstlerinnen und Künstler wie die New Orleans Brass Connection, die bekannte Boogie- und Rock’n’Roll-Band Remo B. & The Keys, Shirley Grimes & Hank Shizzoe, die herz- und kopfzerreissende Blaskapelle Traktorkestar oder Las Migas, eine der bekanntesten Grössen aus Spanien in der Flamenco- und Weltmusikszene, und noch viele mehr warten auf Musikliebhaber:innen.

Live-Power aus der Romandie: Stress
Weiter geht’s am Samstag mit dem beliebten Kinderkonzert. Die brandneue Kinderband «Wildi Blaatere» mit altbekannten Gesichtern von Sibylle Aeberli und Thomas Haldimann waren mit der Kultband Schtärneföifi mehrere Jahre der Massstab, wenn es um musikalische Familienunterhaltung ging. Gegen den Abend geht’s dann musikalisch weiter unter anderem mit Remo Forrer & Friends. Der Toggenburger dürfte spätestens seit seinem Sieg in der Castingshow «The Voice of Switzerland» im Jahr 2020 bekannt sein. Für Furore sorgen wird die Basler Band Schwellheim mit ihrem heissen Sound. Sie meldet sich mit den zwei EPs «Ei Schritt vorwärts…» und «… und keine zrugg» in Bestform zurück.

Auch an diesem Abend: Bühne auf für Dana. Die 24-jährige Vollblutmusikerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur schöne Musik zu komponieren, sondern auch schwierige Themen anzusprechen. Weiter freuen wir uns auf Dabu-Fantastic: «So Easy» ist das Dabu-Album. Das Album ist eine Hommage an die Chöre auf dem Land und die rohe Schönheit volkstümlicher Musik. Und wer kurz vor Mitternacht noch nicht ausgetanzt hat, darf sich über starke Bühnenpräsenz und Live-Power aus der Romandie freuen: Andres Andrekson alias Stress verabschiedet sich mit seiner neuen Single «Bye» von den bösen Geistern der Vergangenheit.

Swing am Sonntag
Das Wochenende swingend abschliessen? Kein Problem. Am Sonntagmorgen eröffnen „The Roaring Zucchinis“ das Finale der Jazztage Lichtensteig 2022. Joerg Widmoser & Stephan Holstein Trio zelebrieren im Anschluss in raffinierten Arrangements, virtuosen Improvisationen und spannendem Interplay die einzigartige und zeitlose Musik Charlie Parkers. SWAMP aus den Niederlanden schliesst an und B.B. & The Blues Shacks wird für einen krönenden Festivalabschluss in Lichtensteig besorgt sein.

Lukas Weber

http://www.jazztagelichtensteig.ch