Zweiter Platz für Justina Lee Brown an der International Blues Challenge!

8. Juni 2022

Justina Lee Brown Band hat an der European Blues Challenge 2022 in Malmö, Schweden, den 2. Platz erreicht!

Mit einer Top-Leistung hat sich die in Nigeria geborene und in der Schweiz (Baden) lebende Sängerin mit ihrer Band auf den zweiten Platz gesungen und gespielt.

Bereits 2020 hat die Gewinnerin der Swiss Blues Challenge 2019 den Halbfinal an der International Blues Challenge in Memphis erreicht und mit ihrer Band mit drei fulminanten Auftritten die anwesenden Zuschauer und Musiker*innen verzückt. Sie wurde an der legendären Beale Street zu der Siegerin des Herzens.

Justina Lee Brown: vocals/ songwriting / composer
Nic Niedermann: guitar/composer
Angelo Signore: keybord
David Stauffacher: percussion
Thom Wettstein: bass
Christof Jaussi: drums

23 Bands aus ganz Europa sind im "Kampf" um den Winner 2022 der European Blues Challenge gegeneinander angetreten. Jede Band hat ihr bestes gegeben, die Stimmung war ausgelassen, die Spannung wuchs aber um so näher man dem Ende kam. Schaffte man es, oder doch nicht? Um Mitternacht dann die Erlösung.

1. Platz: Lake Band aus den Niederlanden
2. Platz: Justina Lee Brown Band aus der Schweiz
3. Platz: Mingo, Sanpa & Bàrez Bros aus Spanien

Quelle: https://www.swissblues.ch/de/