ibw jazz night – das Wohler Musikfest mit dem breiten Stilmix

28. April 2022

Von Bühne zu Bühne flanieren, gute Gesellschaft und guten Sound geniessen – die ibw jazz night am 10. Juni in Wohlen (AG) macht‘s möglich! Mit viel regionalem Flair, dem üblichen breiten Stilmix und der Swiss Army Big Band als besonderen Höhepunkt.

Während im vergangenen Jahr lediglich die Viren an der ibw jazz night frei zirkulieren konnten, darf das Wohler Musikfest am 10. Juni nun endlich wieder im gewohnten Rahmen stattfinden: Das musikbegeisterte Publikum hat die Qual der Wahl zwischen elf Bands auf fünf Bühnen im Dorfzentrum – und praktisch alle Formationen weisen einen Bezug zur Region auf. Warum also in die Ferne schweifen, wenn guter und kerniger Sound gleich um die Ecke zu finden ist?

Power-Rock von Scafusa
Wie immer glänzt die ibw jazz night mit einem breiten Stilmix – vom «fadegraden» Power-Rock der Lokalmatadoren von Scafusa bis zum feinen Songwriting einer Beata Bereuter, vom Traditional Jazz der Keep Swingin’ Five bis zum World-Music-Mix von Fischer Inc. Hier findet einmal mehr jedes Ohr den passenden Sound.

Swiss Army Big Band
Als besonderes Highlight konnten die Organisatoren der neunten ibw jazz night die Swiss Army Big Band für die grosse Bühne auf dem Sternenplatz verpflichten – monumentaler Big-Band-Sound vom Feinsten und vor allem eine seltene Gelegenheit, da sich diese hochklassige Formation nur für zwei Wochen im Jahr zum gemeinsamen Spiel trifft. Eingeleitet wird der Abend auf dem Sternenplatz mit der Wohler Kantonsschulband «Funkadunkadoo» – für die jungen Musiktalente zweifellos ein unvergessliches Erlebnis und für das Publikum ein Beweis, dass man sich um den musikalischen Nachwuchs im Freiamt keine Sorgen machen muss.
Die Konzerte beginnen um 19 Uhr; natürlich ist der Eintritt an die ibw jazz night auch dieses Jahr kostenlos.

http://www.ibw.ag/ibwjazznight