TASTENTAGE KLOSTERS Crowdfunding

19/10/2019

Die TASTENTAGE KLOSTERS sind darauf angewiesen, dass über eine Crowd-funding-Kampagne bis Sonntag, 17. November CHF 20'000 gesammelt werden können.

 

TASTENTAGE KLOSTERS ist ein kleines aber feines Festival mit Tastenkünstlerinnen und -künstlern, das im Zwei-Jahres-Rhythmus jeweils an Ostern über die Bühnen verschiedener Lokalitäten in Klosters geht. Exquisite Tastenkunst findet nach dem Motto «Musik ganz nah»  in kleinen aber akustisch hervorragenden Lokalitäten statt. Weltstars  wie junge aufstrebende Talente aus der Schweiz sind mit von der Partie – spielen sie nun Piano oder Akkordeon, Orgel oder Keyboard. Stilistisch holen die Engagements die modernen Strömungen des Jazz ab, suchen jedoch immer auch die Nähe des Mainstreams. Grosses Interesse gilt auch den Crossover-Ansätzen, die z.B. Volksmusik mit Jazz verbinden oder die Grenzen zwischen Jazz und Klassik vergessen lassen.

 

CHF 20'000 für die TASTENTAGE KLOSTERS 2020 bis So, 17.11.2019, 10 Uhr


Wie das bei Crowdfunding üblich ist, muss das gesteckte Ziel (20’000) im vorbe-stimmten Zeitraum (Sa 28.9. bis So 17.11, 10 Uhr) erreicht werden, ansonsten die Spenden nicht ausbezahlt, sondern den Spenderinnen und Spendern zurücker-stattet werden.


Die Kampagne kann über www.wemakeit.com/projects/tastentage-klosters-2020

aufgerufen werden.

Auf Facebook teilen
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge